Polizei Miltenberg

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall

Zwei Leichtverletzte nach Auffahrunfall
Miltenberg.  Am Montag waren drei Pkw gegen 15.45 Uhr auf der Mainstr. in Richtung Aschaffenburg unterwegs. Der vorausfahrende Fordfahrer wollte nach links in die Löwengasse einbiegen, musste jedoch verkehrsbedingt halten. Die unmittelbar dahinter befindliche BMW-Fahrerin hielt deshalb auch an. Der nachfolgende VW-Fahrer erkannte die Situation zu spät und fuhr dem BMW auf. Dieser wurde durch den heftigen Anstoß mit voller Wucht gegen den Ford geschoben. In dem BMW befanden sich noch zwei Personen, eine junge Frau und ein zweijähriges Mädchen, beide wurden verletzt und vorsorglich ins Krankenhaus verbracht. Der Sachschaden an den Fahrzeugen wird auf 12.000 Euro geschätzt.

 
Unfallflucht
Weilbach.  Ein Grundstücksbesitzer in der Reuboldstr. beobachtete am Montag gegen 06.35 Uhr einen Lkw mit Anhänger,dessen Fahrer rückwärts gegen seinen Zaun und einen Zigarettenautomaten fuhr. Danach suchte der Verursacher das Weite, ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern. Der Geschädigte notierte sich das Kennzeichen des Anhängers und verständigte die Polizei. Der angerichtete Schaden betrug ca. 3000 Euro, die Ermittlungen dauern noch an.

 
Sachbeschädigung durch Graffiti
Großheubach.  In der Spessartstr. Höhe Hs.-Nr. 5 wurde eine Grundstücksmauer beschmiert, der Schaden beläuft sich auf ca. 300 Euro. Der Unbekannte dürfte zwischen April und Mitte Mai 2012 tätig gewesen sein.

Diebstahl aus Büro
Miltenberg.  Eine unbekannte männliche Person entwendete ein iPad, das auf dem Schreibtisch im unbesetzten Firmenbüro einer Kfz-Reparatur-Werkstatt in der Mainzer Str. abgelegt war. Die Tatzeit war der Montag, gegen 14.00 Uhr, der Eigentümer war zur Tatzeit nicht anwesend. Das Diebesgut hat einen Wert von über 700 Euro.

 
Einbruchdiebstahl
Miltenberg.  Am vergangenen Wochenende war ein Unbekannter zwischen Sa., 16.30 Uhr und Montag, 14.00 Uhr im Bereich Steingässer Str. unterwegs. Der Täter gelangte vermutlich nach Übersteigen des Zaunes/Gartentores auf ein großes Gartengrundstück und hebelte an beiden Gartenhäusern die Türen und einen Fensterladen auf. Aus einem der beiden Gebäude entwendete er einen Kasten Mineralwasser. Der Gesamtschaden beträgt ca. 200 Euro.

 


Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizeiinspektion Miltenberg unter Tel. 09371/9450
oder per E-Mail unter pi.miltenberg(at)polizei.bayern.de 

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Miltenberg.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.