Aschaffenburg

Zufahrt zum Klinikum AB: Laster hängt in Böschung

Schwierige Bergung

Foto: Ralf Hettler

Der 56 Jahre alte Fahrer war an der Einfahrt zum Klinikum ausgestiegen, um eine Schranke zu öffnen.
Wie die Polizei mitteilte, vergaß der Mann die Handbremse anzuziehen. Der zwölf Tonnen schwere Lastwagen prallte daraufhin gegen die geschlossene Schranke. Das Fahrzeug überfuhr einen Laternenmast, rollte die Böschung hinunter und kippte dann um. Verletzt wurde niemand. Zur Bergung musste ein Unternehmen mit einem Autokran anrücken. Die Parkplatzzufahrt war bis 10 Uhr gesperrt. Der Schaden beläuft sich laut Polizei auf 12 000 Euro.

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 15
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 15
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.