Wiesen

Zu schnell bei Schnee in Kurve gefahren - Kleintransporter rutscht in Lastwagen

Polizei Alzenau

Am 19.01.2021 gegen 12.50 Uhr fuhr ein 20-jähriger Frankfurter mit seinem Kleintransporter auf der Staatsstraße 2305 von Aschaffenburg kommend Richtung Wiesen. Etwa 200 Meter nach der Abzweigung Engländer Hochstraße kam der Frankfurter in einer schneebedeckten Rechtskurve ins Schleudern und stieß mit einem entgegenkommenden Lastwagen eines 29-jährigen Frankfurters zusammen. Der Lastwagen wurde an der Frontstoßstange beschädigt. Der Kleintransporter wurde auf der linken Fahrzeugseite beschädigt. Beide Fahrer blieben unverletzt. Es entstand ein Gesamtsachschaden in Höhe von ca. 16.000.- Euro.

Beim Ausparken Auto angefahren

Alzenau, Lkrs. Aschaffenburg. Am 19.01.2021, gegen 11.45 Uhr, parkte eine 78-jährige Karlsteinerin mit ihrem Suzuki aus einer Parklücke eines Verbrauchermarkts aus und touchierte dabei einen hinter ihr stehenden Pkw, Opel, einer 41-jährigen Karlsteinerin. Zuhause stellte die 78-jährige einen Schaden an ihrem Pkw fest und verständigte sofort die Polizei in Alzenau. Hier konnte dann ein Personalienaustausch herbeigeführt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000.- Euro.

Beim Rangieren Auto angefahren

Schöllkrippen, Lkrs. Aschaffenburg. Am 19.01.2021 gegen 11.25 Uhr fuhr ein 38-jähriger Kelsterbacher mit seinem Lkw in Schöllkrippen auf der Aschaffenburger Straße und mußte verkehrsbedingt anhalten. Um weiterfahren zu können mußte der Lkw-Fahrer rangieren, übersah aber den hinter ihm stehenden Opel eines 22-jährigen Krombachers. Am Lkw entstand kein Sachschaden. An dem Opel entstand im Frontbereich ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.000.- Euro.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.