Karlstadt, Lkr. Main-Spessart

Zigarette im Blumenkasten - Balkon brennt

Polizei Karlstadt

 

Offenbar entzündete eine unsachgemäß entsorgte Zigarette einen Blumenkasten, welcher seinerseits die Balkonverkleidung in Brand setzte. Die 47-jährige Mieterin befand sich zu diesen Zeitpunkt bereits nicht mehr in der Wohnung. Mit Hilfe der Nachbarn und eines Zweitschlüssels gelangte die Feuerwehr Karlstadt schnell in die Wohnung und konnte den Brand löschen. Personen wurden bei dem Vorfall nicht verletzt. Der Schaden beläuft sich auf ca. 500 Euro.

mkl/Polizei Karlstadt

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.