Marktheidenfeld

Wo ist Kater „Findus“?

Polizei Marktheidenfeld

Wo ist Kater „Findus“?
Urspringen, Lkr. Main-Spessart
Seit Samstag, 14.11.2015, vermisst eine Familie aus der Schmiedsgasse ihren Kater „Findus“. Er ist ein wertvoller, unkastrierter Zuchtkater der Rasse Ragdoll, 3 ½ Jahre alt und hat eine normale Katzengröße. Am Körper hat er ein längeres hellbeiges bis hellbraunes Fell, Beine, Pfoten und Kopf sind dunkelbraun bis schwarz. Wer hat das Tier gesehen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0
 
Auto nicht umgemeldet
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Ein seit Februar 2015 in der Straße „An den Birken“ wohnender ungarischer Staatsbürger hat sein Auto nicht umgemeldet. Nachdem sichergestellt ist, dass der Mann seinen Lebensmittelpunkt nach Deutschland verlagert hat, liegt ein Verstoß gegen die Abgabenordnung/das Kraftfahrzeugsteuergesetz vor.
 
Urkundenfälschung
Hasloch, Lkr. Main-Spessart
Im Rahmen einer Kontrolle händigte am Sonntag, gegen 04:15 Uhr, ein italienischer Staatsbürger einen gefälschten italienischen Personalausweis (Carta D’Indentita) aus. Nachdem die Beamten die Fälschung erkannten, gab der 28-jährige Mann zu, dass es sich um die Kopie einer Original ID-Card handeln würde. Diese hätte er auf das Original angepasst, ein anderes Lichtbild aufgeklebt, die Unterschrift nachgefahren und das Ganze dann eingeschweißt. Die Kopie wurde sichergestellt, Anzeige wegen Urkundenfälschung folgt.
 
Polizei Marktheidenfeld
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.