Weiterstadt

Weiterstadt: 20-Jähriger an Haltestelle geschlagen

Polizei Südhessen

Aus bislang noch ungeklärten Gründen ist am Montagabend (04.06) ein 20-Jähriger von einem Unbekannten attackiert worden. Die Körperverletzung ereignete sich gegen 18:20 Uhr an einer Bushaltestelle in der Robert-Koch-Str. Nach Angaben des Opfers schlug der Täter wortlos und ohne ersichtlichen Grund auf ihn ein. Anschließend entfernte er sich in Richtung Riedbahnstraße.

Laut Zeugenaussage soll es sich bei dem Flüchtigen um einen etwa 25-30 Jahre alten, etwa 1,80 Meter großen Mann mit pakistanischer Herkunft und athletischer Figur gehandelt haben.

Hinweise nehmen die Ermittler des 3. Polizeireviers unter der Rufnummer 06151 9693810 entgegen.

Dieburg: Roller gestohlen/ Zeugen gesucht

Dieburg (ots) - Auf einen Roller der Marke Matador hatten es bislang noch unbekannte Täter in der Nacht zum Dienstag (05.06.) in der Anton-Bruckner-Straße abgesehen. Das rot-weiße Leichtkraftrad mit dem amtlichen Kennzeichen DA-P 189 stand seit 21.45 Uhr am Montagabend auf einem frei zugänglichen Grundstück eines dortigen Wohnhauses. Der Diebstahl wurde gegen 06:50 Uhr am nächsten Morgen bemerkt. Über die Täter ist derzeit nichts bekannt. Hinweise zu den Unbekannten oder dem Verbleib des Rollers nimmt die Polizei in Dieburg unter der Rufnummer 06071/9656-0 entgegen.

Griesheim: Zeugen nach versuchtem Einbruch gesucht

Griesheim (ots) - Am Montag (04.06.) ereignete sich in der Hahlgartenstraße ein versuchter Wohnungseinbruch. In der Zeit zwischen 8:20 bis 17:30 Uhr gelangten die bislang noch unbekannten Täter in das Treppenhaus eines Mehrfamilienhauses. Der gewaltsame Versuch eine Wohnungstür zu öffnen scheiterte jedoch. Wertgegenstände konnten so nicht entwendet werden. Es entstand ein geringer Sachschaden. Hinweise werden unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegengenommen.

dc/Meldungen der Polizei Südhessen

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.