Polizei Miltenberg

Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stürzt

Vorfahrt genommen - Motorradfahrer stürzt

Dorfprozelten. Am Donnerstag gegen 12.30 Uhr fuhr der Fahrer eines Leichtkraftrades auf der Hauptstraße in Richtung Stadtprozelten. Aus dem Stockgrabenweg fuhr eine schwarzer Pkw in die Hauptstraße ein und missachtete die Vorfahrt des Motorradfahrers. Dieser musste ausweichen, verlor dadurch die Kontrolle über sein Fahrzeug und stürzte. Dabei zog sich der Zweiradfahrer leichte Verletzungen zu. Am Motorrad entstand ein Schaden von ca. 1000 Euro. Der Fahrer des schwarzen Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Unfall zu kümmern. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Hinweise auf den Unfallverursacher geben?

Jugendlicher betrunken mit Rad unterwegs

Miltenberg. Bei einer Verkehrskontrolle am Freitag gegen 2 Uhr wurde in der Lasallestraße ein 17-Jähriger mit seinem Fahrrad angetroffen. Der junge Mann fuhr ohne Licht und auf dem Gehweg. Außerdem bemerkten die Beamten bei ihm eine Alkoholfahne. Ein durchgeführter Alkomattest ergab einen Wert von 1,16 Promille. Da der Fahrer keine weiteren Ausfallerscheinungen zeigte und die Alkoholgrenze von 1,6 Promille nicht erreicht war, wurde er belehrt, worauf er sich entschloss sein Rad nach Hause zu schieben.

Beifahrer mit Rauschgift erwischt

Kleinheubach. Am Donnerstag gegen 21.30 Uhr wurde der Pkw zweier Bauarbeiter in der Hauptstraße einer Kontrolle unterzogen. Da der Beifahrer sichtlich nervös war und eine Überprüfung ergab, dass er bereits wegen mehrerer Rauschgiftdelikte aufgefallen war, wurde er und seine mitgeführten Sachen durchsucht. Dabei wurde ein Joint aufgefunden. Dieser wurde sichergestellt und der Beifahrer aus dem Raum Limburg muss nun mit einer weiteren Anzeige wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelrecht rechnen.

Aggressive Pkw-Fahrerin nimmt Vorfahrt

Großheubach. Am Donnerstag gegen 15 Uhr fuhr eine Verkehrsteilnehmerin von Miltenberg in Richtung Großheubach. Aus dem Auweg kam die Fahrerin eines blauen Peugeots gefahren, ohne ihre Vorfahrt zu beachten. Zur Warnung hupte die Vorfahrtsberechtigte. Die Fahrerin des Peugeots setzte unbeirrt ihre Fahrt fort und zeigte ihrem Gegenüber den "Stinkefinger". Die so beleidigte Fahrerin notierte sich das Kennzeichen des Peugeots und erstattete Anzeige bei der Polizei Miltenberg.

Metalltor beschädigt

Miltenberg. Die EMB zeigt die Beschädigung eines Metalltores zur Brunnenanlage in der Eichenbühler Straße an. Es wurde festgestellt, dass das Tor vermutlich von einem Fahrzeug, evtl. bei einem Wendevorgang, beschädigt wurde. Die Tatzeit liegt zwischen Mai und September. Der Sachschaden beträgt ca. 3200 Euro. Wer kann Hinweise auf einen evtl. Verursacher geben? Sachdienliche Hinweise erbittet die Polizei Miltenberg unter Tel. 09371/9450 oder per E-Mail unter pi.miltenberg@polizei.bayern.de
Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Miltenberg
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.