Rothenbuch

Vollsperrung nach Unfall auf der B26 bei Rothenbuch

Geländewagen völlig zerstört

Bilder vom Unfallort: Ralf Hettler.

Verletzt wurde dabei niemand, laut Polizei entstand aber ein Schaden von 35.000 Euro. Der 51-jährige Fahrer eines Dacia Duster war gegen 11 Uhr Richtung Lohr unterwegs. Etwa 500 Meter vor der Abzweigung nach Rothenbuch, in Höhe der Kreuzung Siebenwege, geriet er aus noch unbekannter Ursache in einer Linkskurve auf die Gegenfahrbahn.


Dort prallte der Geländewagen in einen entgegenkommenden Lastwagen. Durch den Anstoß drehte sich das Auto dreimal um die eigene Achse und stieß frontal mit einem weiteren Laster zusammen. Völlig zerstört kam der Dacia schließlich auf seiner eigenen Fahrbahn zum Stehen.  rah/fka/ari

 
Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.