Wertheim

Verärgert über Fahrweise: Mann wirft Sack Holzkohle gegen Auto in Wertheim

Polizei Heilbronn für den Main-Tauber-Kreis

Der junge Mann soll mehrfach mit überhöhter Geschwindigkeit durch den Frohnhofweg in Wertheim gefahren sein. Der 64-Jährige war darüber sehr verärgert. Nun ermittelt das Polizeirevier Wertheim wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr. Am Nissan des Geschädigten entstanden durch den Wurf circa 2.000 Euro Sachschaden.

Wertheim: Zeugen nach Unfall gesucht

Möglicherweise mit einem Fahrrad beschädigte ein Unbekannter am Mittwoch einen auf dem Parkplatz vor einem Drogeriemarkt in der Breslauer Straße in Wertheim abgestellten BMW. Der Wagen stand nur kurz, von 17.30 bis 17.46 Uhr dort geparkt. Das Schadensbild am BMW lässt auf einen Fahrradfahrer als Unfallverursacher schließen. Der Sachschaden wird auf 3.000 Euro geschätzt. Wer Hinweise zum Unfallgeschehen geben kann, wird darum gebeten, sich beim Polizeirevier in Wertheim, Telefon 09342 91890, zu melden.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.