Klingenberg, Kreis Miltenberg

Vandalen versenken Pkw-Anhänger an der Schleuse Klingenberg

Gefährlicher Eingriff in den Schiffsverkehr

Dabei versenkten sie einen dort abgestellten Pkw-Anhänger mit einem zulässigen Gesamtgewicht von 750 Kilogramm und mehrere Mülltonnen in der Schleusenkammer. Ferner entwendeten sie einen für Notfälle vorgehaltenen Rettungsring und einen an einem Denkmal aus Sandstein angebrachten Anker. Kräfte des Wasser- und Schifffahrtsamtes bargen inzwischen den Anhänger und die Mülltonnen aus dem Wasser. Die Wasserschutzpolizei Aschaffenburg ermittelt wegen Sachbeschädigung, Diebstahls, Beeinträchtigung von Nothilfemitteln und gefährlichen Eingriffs in den Schiffsverkehr. Wer in der Zeit zwischen Samstag, 20 Uhr und Montag, 06 Uhr im Bereich der Schleuse sachdienliche Beobachtungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter Telefon 06021/857-2680 zu melden.

Boot fährt zu schnell durch Bootshafen - Wellenschlag beschädigt stillliegendes Kajütboot - Zeugenaufruf

Aschaffenburg. Ein Schadensfall, bei dem ein im Aschaffenburger Bootshafen festgemachtes Kajütboot nicht unerheblich beschädigt wurde, kam nachträglich zur Anzeige. Zu diesem Fall sucht die Wasserschutzpolizei Aschaffenburg nun Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Boot gegeben können. Bereits am Samstag, 10. September 2016, fuhr zwischen 15 und 16 Uhr ein unbekanntes Motorboot flussaufwärts durch den Floßhafens. Dabei erzeugte das Boot einen derart schädigenden Wellenschlag, dass ein in einer Box der Steganlage der Wassersportfreunde Neptun e. V. festgemachtes Motorkajütboot mit dem Antrieb unter die Steganlage geriet. Dabei wurden der sogenannte Z-Antrieb und die Trimmzylinder des Kajütbootes beschädigt. Die Schadenshöhe beträgt etwa 3.000 Euro. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der Fahrer des unbekannten weißen Sportbootes mit Außenbordmotor seine Fahrt fort. Zeugen, die Hinweise auf das verursachende Boot geben können, werden gebeten, sich unter Telefon 06021/857-2680 bei der Wasserschutzpolizei zu melden.
 

Originalmeldung der Verkehrspolizei Aschaffenburg-Hösbach

 

 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.