Mömlingen

Unfall beim Überholen – Drei Frauen verletzt

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 16

Bilderserie: Ralf Hettler

Um 8 Uhr überholte eine 18-jährige Golffahrerin in Fahrtrichtung Hainstadt einen vor ihr fahrenden Fiat Punto, als sie im Auslauf einer Rechtskurve den entgegenkommenden Verkehr bemerkte. Als die Golffahrerin wieder einscheren wollte, streifte sie den Punto und drängte diesen nach rechts von der Fahrbahn ab. Ein entgegenkommender Fiesta konnte noch nach rechts ausweichen, landete jedoch in der Seitenleitplanke. Während die beiden 18- und 17-jährigen Golfinsassinnen und der 27-jährige Fiestafahrer mit einem Schrecken davonkamen, wurden die drei jungen Damen im Punto leicht verletzt und mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. An dem Fiat entstand wirtschaftlicher Totalschaden, er musste abgeschleppt werden. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 5.000 Euro. Während der Unfallaufnahmen und den Bergungsarbeiten kam es auf der B426 zur leichten Behinderungen. rah
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.