Kleinheubach

Unfall auf der B469: Drei Verletzte

Zusammenstoß beim Auffahren

Der Ford prallte in die Seite des Audis, welcher anschließend in einem Straßengraben zum Stehen kam. Sowohl der Audifahrer, wie auch eine 61-jährige Mitfahrerin im Audi und der 27-jährige Fordfahrer wurden bei dem Zusammenstoß verletzt und mussten nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst in Krankenhäuser eingeliefert werden. Die Feuerwehr Kleinheubach sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und regelte den Verkehr. Die Bundesstraße musste bis zur Bergung der Unfallfahrzeuge komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde über die Abbiegespur vorbeigeleitet. An beiden Fahrzeugen entstanden wirtschaftliche Totalschäden – Sie mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden dürfte sich laut Polizei auf rund 18.000 Euro summieren. rah
 

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 17
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 17
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.