Aschaffenburg

Unfall an den „Leiderer Lichtspielen“ - Wer ist über Rot gefahren?

Polizei Aschaffenburg

Eine 76-jährige VW-Fahrerin befuhr die Abfahrtstangente des Westrings in Richtung Nilkheim. Zeitgleich war ein 81-jähriger Renault-Fahrer auf der Darmstädter Straße vom Volksfestplatz kommend in Richtung Stockstadt unterwegs. Beide Verkehrsteilnehmer fuhren im Glauben grün zu haben in den Kreuzungsbereich ein. Dabei kam es zur Kollision der beiden Fahrzeuge. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt cirka 25.000 Euro. Die beiden Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Weil Betriebsstoffe ausliefen, war die Aschaffenburger Feuerwehr zur Abbindung vor Ort.

Die Polizeiinspektion Aschaffenburg sucht nun nach Zeugen, die den Verkehrsunfall beobachtet haben. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Aschaffenburg

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 16
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 16
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.