Bessenbach-Straßbessenbach

Unbekannte stehlen Hase in Straßbessenbach

Polizei Aschaffenburg

In der Zeit von Donnerstag, 29.6.17 bis Sonntag, 10 Uhr verschwand aus einem Stall an einem Anwesen in der Bergstraße ein schwarzer Hase für etwa 20 Euro.
Die Polizei Aschaffenburg erbittet Hinweise zu unbekannten Tätern unter der Telefonnummer 06021/857-2230.

Auffahrunfall mit Leichtverletztem
Am Montag, um 17 Uhr, musste der Fahrer eines Pkw Opel am Ende der Ebertbrücke in Richtung Schillerstraße verkehrsbedingt abbremsen. Der nachfolgende Fahrer eines VW Golf bremste ebenfalls ab. Dies erkannte der 66-jährige Fahrer eines Pkw Mazda zu spät und schob den VW auf den Opel. Hierbei erlitt der 31-jährige Fahrer des Opels leichte Verletzungen und klagte nach dem Aufprall über Kopfschmerzen und Übelkeit. Bei der Kollision entstand ein Gesamtschaden von cirka 17.000 Euro.
 
Unfallflucht
In der Zeit von Sonntag 2 Uhr bis Montag 07:30 Uhr, wurde in der Alexandrastraße ein silberfarbener VW Polo von einem unbekannten Auto angefahren und beschädigt. Am Kotflügel hinten links entstand ein Schaden von 700 Euro, fremder Lack in blauer Farbe konnte gesichert werden.
 
Fahrradsturz
Am Montagmorgen, um 10 Uhr befuhr ein 51-Jähriger mit seinem Fahrrad die Kahlgrundstraße stadteinwärts. Auf der abschüssigen Fahrbahn verwechselte er die Hinterrad- mit der Vorderradbremse und stürzte. Hierbei zog er sich leichte Verletzungen zu. Der Mann wurde zur Abklärung ins Klinikum Aschaffenburg verbracht.
 
Gartenzaun angefahren
Am Sonntag, in der Zeit zwischen 17 Uhr und 20 Uhr wurde am Godelsberg von einem unbekannten Kraftfahrzeug ein Zaun angefahren, wobei der Eckpfosten aus der Verankerung gerissen und mehrere Latten zerbrochen wurden. Der Verursacher flüchtete vom Ort des Geschehens und hinterließ einen Schaden von cirka 1.000 Euro.

Abbiegeunfall
Von der Hanauer Straße wollte am Montag, gegen 15 Uhr, eine 38-jährige Busfahrerin nach links in die Kolpingstraße abbiegen. Hierbei streifte sie mit ihrem Fahrzeug einen an der Lichtzeichenanlage in der Kolpingstraße warteten VW Caddy, der beschädigt wurde. Der Gesamtschaden beläuft sich auf 4.500 Euro.
 
Fehler beim Ausparken
Am Montag um 17 Uhr konnten Zeugen beobachten, wie die Fahrerin eines Pkw Jaguar beim Ausparken in der Alexandrastraße einen danebenstehenden Mercedes beschädigte. Ohne sich um den angerichteten Schaden von etwa 4.000 Euro zu kümmern, entfernte sich die Verursacherin vom Ort des Geschehens. Die Ermittlungen dauern an.
 
Unfallflucht
Stockstadt. Am Montag, um 17.10 Uhr, wurde in der Mauerheimstraße der linke Außenspiegel an einem weißen VW Transporter abgefahren. Der Verursacher flüchtete in einem roten Transporter und hinterließ einen Fremdschaden von etwa 500 Euro.
 
Fahren ohne Versicherungsschutz
Großostheim. Am Montag, um kurz vor 17 Uhr, fiel einer Streifenbesatzung ein Pkw Opel Astra auf, der mit entstempeltem Kennzeichen von Aschaffenburg in Richtung Großostheim unterwegs war. Nach der Anhaltung konnte ermittelt werden, dass die amtlichen Kennzeichen vor cirka 14 Tagen aufgrund erloschenen Versicherungsschutzes zwangsentstempelt wurden. Die Weiterfahrt wurde unterbunden, das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt, Anzeige wird erstattet.
 
 Graffiti
Hösbach. Am vergangenen Wochenende besprühten unbekannte Täter die Hauswand eines Anwesens in der Mühlstraße mit schwarzer Farbe und hinterließen einen Sachschaden von mindestens 1.000 Euro.
 
Reifen zerstochen
Goldbach. In der Zeit von Sonntag, 21.45 Uhr bis Montag, 9 Uhr wurden an einem blauen Renault Twingo in der Hauptstraße beide Reifen auf der Fahrerseite von einem unbekannten Täter zerstochen. Der angerichtete Schaden dürfte etwa 200 Euro betragen.

Originalmeldung der Polizei
 
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.