Aschaffenburg

Überschwemmte Straßen und Keller unter Wasser in Aschaffenburg

Gewitter und Starkregen in der Region

Alleine im Stadtgebiet Aschaffenburg hatten Feuerwehr und THW rund drei Dutzend Einsätze zu bewältigen. Neben überschwemmten Straßen und ausgehobenen Gullydeckeln mussten mehrere Keller ausgepumpt werden.

---> zur Situation im Kreis Aschaffenburg: 70 Einsätze mit Schwerpunkt in Haibach
---> im Kreis Miltenberg: Blitzschlag löst Dachstuhlbrand in Eichenbühl aus

Unter anderem in der Bahnunterführung der Goldbacher Straße wurden die Wasser-Massen einem Opelfahrer in Aschaffenburg zum Verhängnis. Als er das Viadukt durchfahren wollte, blieb das Auto in der vollgelaufenen Unterführung stehen und musste von der Feuerwehr mittels einer Seilwinde geborgen werden. Vermutlich hat es nur noch Schrottwert.

Ralf Hettler

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 11
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 11
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.