Lohr

Überholverbot ignoriert und von Unfall geflüchtet

Polizei Lohr

Der Entgegenkommende Pkw-Fahrer musste stark abbremsen. Ein hinter dem entgegenkommenden Pkw konnte nicht mehr rechtzeitig abbremsen und fuhr auf. Der Unfallverursacher selbst setzte seinen Überholvorgang unbeirrt fort und fuhr ohne anzuhalten in Richtung Partenstein weiter. Es soll sich um einen blauen Renault Clio gehandelt haben, was aber noch nicht gesichert ist.
Durch den Unfall erlitt eine Person leichte Verletzungen. Der Sachschaden beträgt ca. 5000,00 Euro.
 
Hinweise zum Unfallverursacher bitte an die Polizei Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410


Nach Unfall geflüchtet
 
Rodenbach/Lkr.MSP: Am Samstagnachmittag gegen 15.00 Uhr, durchfuhr ein schwarzer Einser BMW, die Rodenbacher Straße in Rodenbach und überholte zwei Radfahrer. Hierbei kam der BMW-Fahrer so weit nach links auf die Gegenfahrbahn, dass eine entgegenkommende Radfahrerin nach rechts auf den Gehweg ausweichen musste und anschließend zu Fall kam. Der BMW-Fahrer fuhr anschließend ohne anzuhalten in Richtung Marktheidenfeld weiter. Die Radfahrerin erlitt Schürfwunden am Knie und Ellenbogen.
 
Hinweise bitte an die Polizei Lohr a. Main unter Tel. 09352/8741-0.
 
 
Pkw gegen Motorrad
 
Lohr a. Main/Lkr.MSP: Am Samstagvormittag kam es in der Rechtenbacher Straße zu einem Unfall zwischen einen Pkw und einem Motorrad. Der Pkw-Fahrer durchfuhr die Rechtenbacher Straße in Richtung Rechtenbach und bog an der Shell-Tankstelle nach links ab. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Motorradfahrer und es kam zur Kollision. Der Motorradfahrer stürzte und erlitt der Motorradfahrer glücklicherweise nur leichte Verletzungen. Der Pkw-Fahrer blieb unverletzt. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 6000,00 Euro.
 
 
Spiegel beschädigt und geflüchtet
 
Neustadt/Main/Lkr.MSP: Am Freitagmittag in der Zeit von 12.45 Uhr bis 14.45 Uhr, wurde ein Einser BMW in der Hornungsbergstraße in Neustadt/Main beschädigt. 
An dem geparkten Pkw wurde der Außenspiegel von einem bisher unbekannten Fahrzeugführer angefahren. Am  Pkw entstand Sachschaden in Höhe von vierhundert Euro.
 
Hinweise zum Verursacher bitte an die Polizei Lohr a. Main unter Tel. 09352/87410
 

Originalmeldung Polizei Lohr
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.