Elsenfeld-Schippach

Überfrierende Nässe wird Mitsubishi-Fahrerin zum Verhängnis

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 6
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 6
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 6
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 6
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 6
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 6

Bilderserie: "Mitsubishi-Fahrerin schleudert", Ralf Hettler

Die Coltfahrerin verlor die Kontrolle über ihr Auto, kam erst nach rechts ins Bankett, schleuderte schließlich über die Gegenfahrbahn und landete in einem Straßengraben. Während an ihrem Mitsubishi vermutlich wirtschaftlicher Totalschaden entstand, wurde die Fahrerin nur leicht verletzt. Sie wurde zwar durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert, musste jedoch nur ambulant behandelt werden. Nach ersten Schätzungen der Polizei beläuft sich der entstandene Sachschaden auf rund 2.000 Euro.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.