Miltenberg/Obernburg

Trotz Fahrverbot: Niedernberger fährt bekifft Auto

Polizeien Miltenberg und Obernburg

Foto: dpa

Bei seiner Überprüfung stellten die Beamten drogentypische Ausfallerscheinungen fest, die auf die Einnahme von Betäubungsmitteln vor Fahrtantritt hindeuteten. Auf Vorhalt räumte der Angehaltene ein, Cannabis geraucht zu haben. Bei der weiteren Überprüfung des VW-Fahrers stellten die eingesetzten Beamten weiterhin fest, dass gegen den Niedernberger ein rechtskräftiges Fahrverbot vorlag. 

Die Beamten ordneten bei dem Drogenkonsumenten eine Blutentnahme an und unterbanden die Weiterfahrt.

Obernburg:

Auch bei einer Verkehrskontrolle am Montag Nachmittag in Obernburg in der Lindenstraße ist einer Streife ein Drogenkonsument bei der Kontrolle aufgefallen.

Die Beamten stellten bei ihm im Rahmen der Verkehrskontrolle drogentypische Ausfallerscheinungen fest. Ein Drogenvortest bei dem Kleinwallstädter verlief positiv. Die Beamten ordneten eine Blutentnahme an.

Rangierunfall

Wörth a.Main, Presentstraße

Beim Rangieren hat ein Aschaffenburger Handwerker in der Presentstraße einen Pkw angefahren.

Der Fahrer des Kleintransporters war beim Rückwärtsfahren gegen die Fahrzeugfront eines Pkw Opel gefahren. Dessen Fahrer hatte hinter dem Peugeot Boxer gewartet. Der Handwerker hatte das im toten Winkel befindliche Fahrzeug nicht wahrgenommen und daher dagegen gefahren. An den beiden Fahrzeugen entstand Sachschaden in Höhe von ca. 3500 Euro. 

RK-Fahrzeug angefahren- unfallflüchtig- Fahrzeug MIL-MM gesucht

Großwallstadt, Weichgasse

Am Montag Mittag gegen 11.30 Uhr ist aus der Weichgasse ein Unfall gemeldet worden. Ein noch unbekannter Fahrzeugführer hatte hier mit seinem Pkw einen weißen Rot-Kreuz- Transporter, Ford Transit, angefahren und war an der gesamten linken Fahrzeugseite des Fords entlanggeschrammt.

Der Unfallverursacher entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle, ein Zeuge konnte ein Teilkennzeichen MIL-MM ablesen. An diesem hing der rechte Seitenspiegel herab. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 3000 Euro. 

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0 

Meldungen der Polizei Obernburg

 

Unfallflucht - Kennzeichen bekannt

Bürgstadt: Am Montag gegen 13.20 Uhr fuhr auf dem Parkplatz eines Einkaufsmarktes in der Marktstraße eine Fahrzeugführerin gegen einen geparkten Skoda. Ein aufmerksamer Zeuge hatte dies beobachtet und wollte sich mit der Verursacherin in Verbindung setzen. Diese fuhr jedoch beschleunigt davon. Da das Kennzeichen abgelesen werden konnte wird es nun ein Leichtes sein die Verursacherin, welche einen Sachschaden von ca. 500 Euro hinterließ, zu ermitteln.

Illegal Müll entsorgt

Miltenberg: Einen Rasenmäher, eine Plastikwanne und eine Bettmatratze entsorgte ein Unbekannter auf dem Radweg neben der B 469 in Höhe Breitendiel. Dies wurde gestern von einem aufmerksamen Bürger festgestellt.

Eingangstüre beschädigt

Großheubach: In dem Zeitraum vom vergangenen Mittwoch bis Montag beschädigten Unbekannte in der Industriestraße die Eingangstüre eines Anwesens. Der oder die Täter hinterließen durch minimale Hebelspuren einen Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Meldungen der Polizei Miltenberg

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.