Polizei Unterfranken

Trickbetrüger auf der Autobahn festgenommen

Trickbetrüger auf der Autobahn festgenommen

 
WEIBERSBRUNN, LKR. ASCHAFFENBURG. Nach einem geschickt eingefädelten Wechselbetrug hat die Polizei am Donnerstagvormittag bereits kurze Zeit später einen Mann aus Frankfurt auf der A 3 vorläufig festgenommen. Der 26-Jährige hatte beim Bezahlen einer Tankrechnung 100 Euro beim Wechseln eines 500-Euro-Scheins ergaunert. Erst nach Hinterlegung einer Sicherheitsleistung kam der Beschuldigte wieder auf freien Fuß.
 
Der Autofahrer hatte gegen 10.20 Uhr seinen Renault an der Rastanlage Spessart – Süd betankt. Die Rechnung bezahlte er dann mit einem 500-Euro-Schein. Als die Angestellte dem Mann das Wechselgeld ausgehändigt hatte, zählte der Kunde vor den Augen der Kassiererin das Geld nach und erklärte, dass 100 Euro fehlen würden. Daraufhin wurde dem 26-Jährigen der angeblich fehlende Geldschein nachgereicht. Es spricht vieles dafür, dass der Beschuldigte bereits vorher den 100-Euro-Schein völlig unbemerkt hatte verschwinden lassen. 
 
Der Angestellten kamen dann aber sehr schnell Zweifel. Bei einem sofort durchgeführten Kassensturz stellte sich heraus, dass die Zweifel berechtigt waren. Unmittelbar danach wurde die Polizei verständigt. Allzu weit kam der Mann aus Frankfurt mit seinem ergaunerten Geld allerdings nicht. Bereits in Höhe der Anschlussstelle Bessenbach wurde eine Streifenbesatzung der Verkehrspolizeiinspektion Aschaffenburg – Hösbach im Rahmen der ausgestrahlten Fahndung auf den gesuchten Pkw aufmerksam. Der Fahrer wurde zur Dienststelle gebracht. Nach Sichtung der Videoaufzeichnungen der Tankstelle stand fest, dass es sich um den gesuchten Wechselbetrüger handelte.
 
Auf Anordnung der Staatsanwaltschaft musste der 26-Jährige eine Sicherheitsleistung hinterlegen, bevor er wieder gehen durfte. Auch von dem ergaunerten 100-Euro-Schein durfte sich der Mann wieder trennen. Jetzt folgt noch eine Anzeige wegen Betrugs. 


Originalmeldung der Polizei Unterfranken  
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.