Elsenfeld

Traktor stürzt in Graben – Aufwendige Bergung


Bilder von der Unfallstelle: Ralf Hettler

 

Traktor stürzt in Graben – Aufwendige Bergung

Elsenfeld. Umwege mussten Autofahrer am Donnerstagabend auf der Elsenfelder Umgehungsstraße auf sich nehmen. Gegen 16 Uhr war ein 18-jähriger Traktorfahrer zwischen den Kreiseln der Elsenfelder Straße und der Hofstetter Straße in Richtung Kleinwallstadt unterwegs. Vermutlich aufgrund eines Reifenproblems geriet der Traktor mit angehängter Egge ins Schlingern.
Um einen Zusammenstoß mit einem weiteren entgegenkommenden Traktor zu verhindern lenkte der junge Mann sein Gefährt nach rechts und kam dabei in den Grünstreifen, rutschte in einen Graben und stürzte um. Der Landwirtschaftsazubi konnte seine Arbeitsmaschine unverletzt, lediglich mit einem gewaltigen Schrecken verlassen.

Aufwendig gestalteten sich die Bergungsarbeiten. Hierzu musste sich ein Autokran auf der Fahrbahn positionieren. Nachdem der Schlepper angehoben war, konnte er mit einem weiteren Traktor und Unterstützung durch einen Radlader aus dem Straßengraben gezogen werden. Während der Bergungsarbeiten musste die Staatsstraße auf dem betroffenen Teilstück für knapp eine Stunde in beiden Richtungen komplett gesperrt werden
Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von

Die gut 9 t schwere Landmaschine musste durch einen Autokran wieder aufgerichtet werden
An dem Ackerschlepper entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.