Röllbach

Traktor bringt Fahrradfahrer in Röllbach zum Sturz - Drei Verletzte

Betroffene in Krankenhaus eingeliefert.

Gegen 10.20 Uhr war eine Gruppe von sechs Rennradfahrern auf der Staatsstraße 2441 von Mönchberg kommend in Richtung Röllbach unterwegs. Als der Fahrer eines Traktor-Gespanns auf die Staatsstraße auffuhr, unterschätzte er vermutlich die Geschwindigkeit der Radfahrer. Daraufhin musste die Gruppe stark abbremsen. Hierbei prallten einige der Radfahrer zusammen und stürzten. Drei Fahrradfahrer wurden dabei verletzt.

Sie mussten nach einer notärztlichen Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Eine Berührung zwischen dem Traktor und den Fahrrädern gab es laut Polizei nicht. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Während der Unfallaufnahme war die Staatsstraße eine halbe Stunde lang gesperrt. Die Feuerwehr Röllbach leitete den Verkehr um.

 

Ralf Hettler

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.