Polizei Miltenberg

Toilettenwagen ohne Zulassung

Toilettenwagen ohne Zulassung

Miltenberg Im Rahmen einer allgemeinen Verkehrskontrolle wurde am Montag, um 12:00 Uhr, in Miltenberg, in der Eichenbühler Straße, der Führer eines Ackerschleppers kontrolliert, da er einen nichtzugelassenen Toilettenwagen hinter seinem Fahrzeug herzog. Durch diese Tätigkeit wurde der Anhänger zulassungspflichtig, was zur Anzeige führte.

Unfallflucht

Amorbach Unerlaubt von der Unfallstelle entfernte sich am Montag, gegen 18:00 Uhr, ein Kraftfahrzeugführer, der auf der B47, bei km 2,2, einem Sattelzug entgegen kam, der in Richtung Michelstadt fuhr. Am Ortsbeginn von Boxbrunn kam der unbekannte Pkw-Fahrer zu weit nach links wobei der Sattelzug ausweichen musste und dabei gegen das Ortsschild prallte. Der Gesamtschaden beträgt 2.000 Euro. Über den Verursacher liegen keine Erkenntnisse vor. Dieser war ohne anzuhalten in Richtung Amorbach weitergefahren.

Zwei Leichtverletzte nach Unfall

Altenbuch Zwei leichtverletzte Personen sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag, gegen 18:30 Uhr, auf der Kreisstraße 35, zwischen Faulbach und Altenbuch, ereignete. Eine 18-jährige Fahrzeuglenkerin kam im Ausgang einer Kurve zunächst nach rechts ins Bankett, verriß dann das Lenkrad und fuhr nach links die Böschung hoch. Dort kippte der Pkw um, wodurch sowohl die Fahrerin als auch ihr 34-jähriger Beifahrer leicht verletzt wurden. Sie wurden in das Krankenhaus Wertheim eingeliefert. Der Schaden am Pkw beläuft sich auf ca. 1.500 Euro.

Geldbörse gestohlen

Neunkirchen Ein unbekannter Täter entwendete am Sonntag, in der Zeit zwischen 17:45 Uhr und 21:15 Uhr, aus einem unverschlossenen Pkw, der im Heimatweg abgestellt war, die Geldbörse. Darin befanden sich neben dem Führerschein auch der Personalausweis sowie die Kreditkarte. Der genaue Schaden ist nicht bekannt.

Bußgeld für Transporterfahrer

Kleinheubach Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der Bundesstraße 469 wurde der Fahrer eines Kleintransporters angehalten und kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass der betroffene Fahrer keinerlei Aufzeichnungen über Lenk- und Ruhezeiten führte. Der Sachverhalt wird als Anzeige an die Zentrale Bußgeldstelle weitergeleitet.
Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei.
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.