Lohr

Toast und Pfannkuchen für die Feuerwehr

Polizei Lohr

Das hatte ein nicht unbeachtliches Aufgebot von Feuerwehr und Rettungsdienst auf den Plan gerufen. Der Toast, jetzt optisch einem Brikett sehr ähnlich, wurde durch die Feuerwehr entsorgt.

Ähnliches passierte ebenfalls am Donnerstag in den frühen Abendstunden gg. 19.50 Uhr als ein aufmerksamer Bürger Rauch aus einem Zimmer in der Ludwigstraße kommen sah. Hier konnte die Feuerwehr verkohlte Pfannkuchen auf dem Herd feststellen. In beiden Fällen entstand glücklicherweise weder Personen noch Sachschaden.

Blumenschale weg und Gartenzwerg zugelaufen

Im Lohrer Ortsteil Sendelbach, in der Sommerstraße, verschwand in der Nacht vom 24.05.17, 21.00 Uhr, bis zum 25.05.17, 08.00 Uhr, eine bepflanzte Blumenschale aus einem Garten. Die Blumenschale aus Steingut hat einen Wert von ca. 30 Euro. Ebenfalls in dieser Nacht taucht in Sendelbach, Zum Romberg, ein ca. 20 cm großer Gartenzwerg auf. Der Gartenzwerg trägt ein Schild mit dem Schrifzug „Willkommen“. Der Grundstückseigentümer am Romberg kann sich die Herkunft des Gartenzwerges nicht erklären.
Es liegt der Verdacht nicht fern, dass hier Unbekannte auf ihrem Fußweg die Vorgärten umgestaltet haben.
Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Lohr, Tel. 09352/87410.


Mofa ohne Versicherung

Wiesthal, Lkrs. Main-Spessart. Am, Donnerstag, 25.05.17, gg. 18.40 Uhr, versuchte sich ein 16jähriger in Wiesthal in der Ringstraße mit seinem Mofa hinter einem geparkten Kastenwagen zu verstecken. Er hatte wohl vorher das Streifenfahrzeug der Polizei bemerkt das durch den Ort fuhr. Der Versuch war jedoch erfolglos. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass das Mofa einige erhebliche Mängel aufwies und zudem noch ohne gültige Versicherung benutzt wurde. Den 16jährigen erwartet nun eine Strafanzeige wegen Verstoß gg. das Pflichtversicherungsgesetz.

Meldungen der Polizei Lohr
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.