Sekundenschlaf: Unfall auf der B27

Polizei Karlstadt

Das Fahrzeug fuhr neben der Fahrbahn gegen einen Baum und kippte um. Der Fahrer, ein 68-jähriger Mann, gab an, dass wohl ein Sekundenschlaf die Ursache des Unfalles war. An dem Kleinbus entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 30000.- Euro. Zur Absicherung der Unfallstelle wurden die Polizeibeamten von 8 Helfer der freiwilligen Feuerwehr Retzbach unterstützt. Polizei
 
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.