Wörth/Klingenberg

Schwerer Lastwagenunfall auf der B469 bei Wörth

Anschlussstelle für mehrere Stunden gesperrt

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 3
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 3
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 3

Ein 42-jähriger Fahrer eines Müllfahrzeugs war gegen 14 Uhr von Trennfurt kommend auf dem Weg zur B469 Richtung Miltenberg, als er vermutlich wegen eines technischen Defekts am Lastwagen im Abfahrtsbereich in den Grünstreifen kam und auf die Seite kippte. Hierbei erlitt der Fahrer schwere Verletzungen, sein 48-jähriger Mitfahrer kam mit leichteren Verletzungen davon.

Beide Männer wurden nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehren aus Wörth und Trennfurt sicherten die Unfallstelle ab und leiteten den Verkehr um. Die Anschlussstelle musste mehrere Stunden komplett gesperrt werden. Zur Bergung des Lastwagens musste ein Kran und schweres Gerät anrücken. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere zehntausend Euro.

 

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 10
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 10
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.