B469 bei Weilbach

Schwer verletzt - Motorradfahrer touchiert Auto


Bilderserie, "Schwer verletzt - Motrorradfahrer touchiert Auto", Ralf Hettler

Der Motorradfahrer war auf der B469 am Ortsausgang Weilbach in Richtung Miltenberg unterwegs. Um 8.43 Uhr ereignete sich der Unfall, als der Motorradfahrer am Ortsausgang Weilbach, etwa in Höhe des Linde-Geländes, ausscherte, um ein vor ihm fahrendes Auto und einen davor fahrenden Lastwagen zu überholen.
Der Autofahrer vor ihm, der ebenfalls zu überholen des Lastwagens ansetzte, bemerkte den Motorradfahrer noch und zog wieder nach rechts auf seine Spur.
Dem ersten Anschein nach berührte der Motorradfahrer jedoch das Auto mit einem Rad. Der Motorradfahrer stürzte, rutschte mehrere Meter über die Gegenfahrbahn und blieb dort schwer verletzt liegen.
Der 47-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht. Bis die Unfallstelle geräumt war, war die B469 am Ortsausgang Weilbach in Richtung Miltenberg für längere Zeit voll gesperrt. Gegen 9.50 Uhr konnte die Straße wieder frei gegeben werden. Im Berufsverkehr kam es hier zu erheblichen Staus und Behinderungen.

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 12
rah/dc
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.