Schneefall am Abend: mehrere Unfälle am bayerischen Untermain

In kurzer Zeit

Starker Schneefall sorgte am Sonntagabend für mehrere Verkehrsunfälle am bayerischen Untermain. Am frühen Abend mussten Feuerwehr und Rettungsdienst zu einem Unfall zwischen Eisenbach und Mömlingen ausrücken. Auf der schneebedeckten Straße hatte ein Pkw-Fahrer die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war mit dem Gegenverkehr kollidiert. Es wurden dabei zwei Menschen leicht verletzt; sie mussten ins Krankenhaus eingeliefert werden. Die Strecke war längere Zeit komplett gesperrt.

Auch bei Rothenbuch war der Schnee vermutlich ursächlich für einen Unfall. Hier hatte ein Autofahrer ebenso die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren und war im Straßengraben gelandet. Glücklicherweise bestätigte sich die erste Meldung nicht, dass mehrere Personen eingeklemmt seien. Jedoch mussten zwei der sechs Insassen durch den Rettungsdienst mit leichteren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Ein dritter Unfall ereignete sich in Haibach. Auch hier sollen bei einem Glatteis-Unfall mehrere Menschen leicht verletzt worden sein.

Die Polizei musste in der Region noch weitere Unfälle mit leichten Blechschäden aufnehmen. Ralf Hettler

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 8
Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 12
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 12
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.