Hösbach

Scheunenbrand in Hösbach

Ursache derzeit unklar - Kriminalpolizei ermittelt

Glücklicherweise gab es keine Verletzten. Die Ermittlungen werden durch die Kriminalpolizei Aschaffenburg geführt.

 
Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen brach gegen 20:00 Uhr in einer etwa 50 qm großen Scheune am Ortsrand von Hösbach ein Feuer aus. Bei Eintreffen der Einsatzkräfte war das Gebäude bereits komplett niedergebrannt. Die sofort verständigte Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Brandes auf die umliegenden Gebäude verhindern. Die Brandursache ist bislang unklar und Gegenstand der Ermittlungen der Kriminalpolizei Aschaffenburg.
 
Der Gesamtsachschaden an der Scheune beläuft sich auf ca. 10.000 Euro. Durch den Brand kamen keine Personen zu Schaden.
 
Vor Ort waren neben mehreren Polizeistreifen die Feuerwehren aus Hösbach und Goldbach im Einsatz.
Orginalmeldung Polizeipräsidium Unterfranken
Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 18 von 18
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.