Aschaffenburg

Rollerfahrerin rutscht in entgegenkommenden Mercedes

Polizei Aschaffenburg

Ihr Roller rutschte weiter in die Front eines entgegenkommenden Pkw Mercedes auf der Gegenfahrbahn. Die junge Frau zog sich Prellungen und Schürfwunden zu und wurde von den Rettern in ein Krankenhaus verbracht. Es entstand ein Sachschaden im vierstelligen Bereich.

Zwei Autos aufgebrochen

Ein unbekannter Täter verschaffte sich im Zeitraum von Dienstag, 18:30 Uhr bis Mittwoch, 6:45 Uhr Zugang zum Innenraum eines Pkw Daimler, der im Hinterhof eines Anwesens in der Goldbacher Straße abgestellt war. Der Täter brachte die Beifahrerscheibe zu Bruch und entwendete ein Navi sowie eine geringe Menge Münzgeld.

Ein weiterer unbekannter Täter brach am Mittwoch in der Zeit von 15:20 Uhr bis 18:00 Uhr in einen Pkw BMW ein, der in einem Parkhaus in der Elisenstraße geparkt war. Hierbei wurde die Beifahrertür aufgehebelt und ein Autoradio entwendet. Der BMW weist nun Lackschäden auf. Zudem war das hintere Kennzeichen entfernt. Es befand sich jedoch in unmittelbarer Nähe des Fahrzeugs. In beiden Fällen beträgt der entstandene Schaden mehrere hundert Euro.

Zeugen, die Hinweise zu einer tatverdächtigen Person in beiden Fällen geben können, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Aschaffenburg unter der Telefonnummer 06021/857-2230 zu melden.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.