Rothenbuch.

Renault überschlägt sich - Fahrerin und Beifahrerin verletzt

Bei Rothenbuch


 

 
Zwei Frauen wurden am Montagmittag bei einem Verkehrsunfall auf der B26 verletzt. Gegen 12.30 Uhr war ein 21-jährige Renaultfahrerin mit einer 71-jährigen Mitfahrerin auf der Bundesstraße in Richtung Aschaffenburg unterwegs. Zwischen der Abzweigung nach Rothenbuch und der Kreuzung „Siebenwege“ kam die junge Frau auf der regennassen Fahrbahn nach rechts in den Grünstreifen.
Der Renault Modus überschlug sich im Straßengraben, prallte gegen einen massiven Baumstumpf und landete schließlich auf dem Dach. Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnten sich die beiden Insassen bereits selbst befreien. Nach ersten Erkenntnissen überstanden sie den Unfall mit leichten Verletzungen. Nach einer Erstversorgung durch Notarzt und Rettungsdienst wurden sie zur weiteren Untersuchung ins Aschaffenburger Klinikum eingeliefert. An ihrem Auto entstand wirtschaftlicher Totalschaden – es musste abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Rothenbuch sicherte die Unfallstelle ab, reinigte die Fahrbahn und leitete den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.
Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 13 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 14 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 15 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 16 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 17 von 18
Foto: Ralf Hettler - Bild 18 von 18
Ralf Hettler
 
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.