Lohr

Radfahrer in Lohr gestürzt - schwer verletzt mit Rettungshubschrauber in Klinik

Polizei Lohr

Lohr a.Main, Lkr. Main-Spessart


Radfahrer gestürzt
 
Am Samstag gegen 13.00 Uhr stürzte ein 79jähriger Mann mit seinem Rad auf der  Lehngrundstraße. Der 79jährige hatte die Forststraße in Richtung Rote Mühle befahren und war kurz vor dem Bahnviadukt gestürzt.
Hierbei zog er sich schwere Gesichtsverletzungen zu. Er wurde schwer verletzt mittels Rettungshubschrauber in eine Würzburger Klinik verbracht.
 
Pkw verkratzt
 
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde ein schwarzer Audi, welcher in der Jahnstraße geparkt war, von einem Unbekannten verkratzt. An dem Fahrzeug entstand Schaden in Höhe von ca. 2500 Euro.
 
Fahrer unter Drogeneinfluss
 
Am Samstagvormittag wurde ein 26jähriger Pkw-Fahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle in der Kaplan-Höfling-Str. angehalten. Da der Verdacht bestand, dass der Mann sein Fahrzeug unter Drogeneinfluss geführt hatte, wurde bei diesem eine Blutentnahme veranlasst und die Weiterfahrt untersagt. 
 

 
16jähriger begrapscht
 
Am Samstag gegen 23.45 Uhr kam es am Lohrer Bahnhof zu einem Vorfall bei dem ein 16jähriger Jugendlicher von einem unbekannten Mann begrapscht wurde. Der Mann wurde folgendermaßen beschrieben: ca. 47 Jahre alt, 172 cm groß, kräftige Figur, grau-melierte kurze Haare und Dreitagesbart. Er soll mit einem Adidas-Trainingsanzug mit weißen Streifen bekleidet gewesen sein. Zum Zeitpunkt des Vorfalls sollen sich noch weitere Personen am Bahnhof aufgehalten haben. Diese werden gebeten, sich mit der Polizeiinspektion Lohr in Verbindung zu setzen.
 
Frammersbach, Lkr. Main-Spessart
 
Fahrrad gestohlen
 
Bereits am Freitagabend im Zeitraum von 20.00 - 20.15 Uhr wurde in der Wiesener Str. in Frammersbach ein
schwarzes Mountainbike des Herstellers Cube gestohlen. Das Rad war dort unverschlossen abgestellt. Es hatte einen Wert von ca. 400 Euro.
 
Jugendlicher ohne Führerschein
 
Am frühen Sonntagmorgen um 03.00 Uhr wurde in Frammersbach ein 16jähriger mit seinem Kleinkraftrad kontrolliert. Hierbei stellte sich heraus, dass er für das geführte Krad keinen Führerschein besaß. Die Fahrt wurde deswegen von der Streife beendet und der Zündschlüssel sichergestellt. Den Jugendlichen erwartet nun ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.
 
Neustadt a.Main, Lkr. Main-Spessart
 
Pkw verkratzt
 
In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde in der Spessartstr. in Neustadt an einem schwarzen Seat Ibiza die komplette Fahrerseite zerkratzt. Der Schaden an dem Fahrzeug beträgt ca. 2000  Euro.

Orginalmeldung der Polizei Lohr
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.