Polizei Gemünden

Polizei findet gestohlenes Fahrrad in Kleintransporter

Polizei findet gestohlenes Fahrrad in Kleintransporter

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart Am Samstag, 17.11.12, um 00.45 Uhr, wurde in der Bergstraße der Fahrer eines Kleintransporters angehalten und einer Verkehrskontrolle unterzogen. Dabei konnte auf der Ladefläche des Fahrzeugs ein relativ neuwertiges Damenrad festgestellt werden. Eine Überprüfung der Rahmen-Nr. ergab, dass das Fahrrad wegen Diebstahls in Griesheim (Hessen) zur Fahndung ausgeschrieben war. Das Rad wurde sichergestellt. Gegen den 46jährigen Mann wird Anzeige wegen Fahrraddiebstahl erstattet.

Weihnachtsbäume geklaut

Aura i.Sinngrund, Lkr. Main-Spessart Im Zeitraum vom 05. bis 12.11.12 entwendeten bislang unbekannte Täter aus einer Christbaumkultur in der Flurgemarkung „Mittelsinner Berg“ und einem Wald in der Flurgemarkung „Heinrichstal“ 15 Fichten-Weihnachtsbäume und 2 Kiefer-Weihnachtsbäume im Wert von etwa 100,- Euro.

Wer hat etwas beobachtet ?
Hinweise erbittet die Polizeistation Gemünden unter Tel. 09351/97410.

Geldbörsendiebstahl

Burgsinn, Lkr. Main-Spessart Am Samstag, um die Mittagszeit, bezahlte eine 67jährige Frau ihren Einkauf an der Kasse eines Lebensmittelmarktes im Birkenweg mittels EC-Karte. Nach dem Bezahlen bemerkte sie, dass ihre Geldbörse mit etwa 120,- Euro weg war. Da sich der Tatverdacht gegen einen nachfolgenden Kunden richtete, bekam dieser am Nachmittag Besuch von der Polizei.
Nach Vorhalt gab der 58jährige Mann die Geldbörse, die er in seiner Wohnung versteckt hatte, an die Beamten heraus. Von dem Bargeld waren allerdings nur noch 40;- Euro übrig. Den Rest hatte er schon „umgesetzt“. Gegen den Mann wird Anzeige wegen Diebstahl erstattet. Alkoholisierten Autofahrer erwischt

Karsbach-Weyersfeld, Lkr. Main-Spessart Am Sonntagvormittag, gegen 11.45 Uhr, wurde in der Weyersfelder Straße ein 45jähriger Autofahrer im Rahmen einer Verkehrskontrolle angehalten. Aufgrund von Alkoholgeruch wurde ein Alkotest durchgeführt, der einen Wert von 0,45 mg/l (0,9 Promille) ergab. Die Weiterfahrt wurde unterbunden. Gegen den Fahrer wird Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Ihn erwartet ein Bußgeld in Höhe von 500,- Euro, 4 Punkte, sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

Polizei ermittelt Unfallverursacher

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart Wie im Pressebericht vom 14.11.12 mitgeteilt, wurde vergangene Woche an der Auffahrt zur Mainbrücke ein Leitplankenfeld und das Brückengeländer durch einen zunächst unbekannten Fahrzeugführer beschädigt. Hierbei entstand ein größerer Ölfleck, der durch den städtischen Bauhof abgebunden werden musste. Der Sachschaden wird auf etwa 1500,- Euro geschätzt.

Aufgrund von Hinweisen und weiteren polizeilichen Ermittlungen konnte nun der 18jährige Fahrer eines Pkw BMW als Verursacher ermittelt werden. An seinem Fahrzeug entstand wirtschaftlicher Totalschaden in Höhe von etwa 1500,- Euro. Gegen den jungen Mann wird Anzeige wegen Unerlaubtem Entfernen vom Unfallort erstattet.


Ladendiebstähle

Gemünden a.Main, Lkr. Main-Spessart Wie erst jetzt bei der Polizei angezeigt wurde, entwendete bereits vergangene Woche ein 19jähriger Mann in einem Lebensmittelmarkt in der Würzburger Straße eine Flasche Rum im Wert von 12,- Euro. Er bezahlte eine Flasche Cola und eine Flasche Bier und „schmuggelte“ den Rum, versteckt im Hosenbund, an der Kasse vorbei. Allerdings wurde er vom Personal erwischt.

Burgsinn, Lkr. Main-Spessart Am Donnerstag vergangener Woche, gegen 15.15 Uhr, wurde eine 50jährige Frau in einem Lebensmittelmarkt im Birkenweg beim Ladendiebstahl erwischt. Sie nahm 5 Großpackungen Zigaretten aus dem Regal, steckte diese zunächst in eine mitgeführte Tasche und in einem, wie sie glaubte unbeobachteten Moment, in ihre Seitentasche. Danach passierte sie die Kasse und zahlte lediglich andere Waren. Der Wert des Diebesgutes beträgt 30,- Euro. Gegen die Frau wird Anzeige wegen Ladendiebstahl erstattet.

Ungeprüfte Originalmeldungen der Polizei Gemünden
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.