Bessenbach -Keilberg

Pferde gehen durch - Kutscher leicht verletzt - Pferd tot

Foto: Ralf Hettler - Bild 1 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 2 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 3 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 4 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 5 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 6 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 7 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 8 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 9 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 10 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 11 von
Foto: Ralf Hettler - Bild 12 von

Bilderserie: Ralf Hettler

Im Keilberger Morgenweg sind am Samstagnachmittag gegen 13 Uhr zwei Kuschpferde durchgegangen. Der Lenker stürzte vom Bock des Zweispänners und verletzte sich dabei leicht. Die Pferde rannten in ihrer Panik in ein geparktes Auto. Beide Tiere verletzten sich beim Zusammenprall. Ein Pferd erlitt so schwere Verletzungen, dass es noch an der Unfallstelle starb. Das zweite Tier konnte zur Behandlung weg gebracht werden.Am Auto entstand Totalschaden.


Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.