Lohr

Partenstein: Anruf von falschen Polizeibeamten

Polizei Lohr

 

Der unbekannte Anrufer gab an, dass er von der Polizei sei und bei der Festnahme eines Einbrechers ihr Name in einem Notizbesuch des Täters aufgetaucht sei. Aufgrund der bereits veröffentlichten Warnmeldungen durchschaute die Dame jedoch den Anrufer und beendete das Gespräch. 

Es wird in diesem Zusammenhang nochmals darauf hingewiesen, bei solchen Anrufen keinesfalls persönliche Daten bzw. Hinweise auf im Haus befindliche Wertgegenstände etc. preiszugeben.  Solche Informationen werden von der Polizei niemals telefonisch erfragt. Im Zweifelsfall sollte man sich den Namen und die Dienststelle des „Beamten“ geben lassen und anschließend unter der im Telefonbuch genannten Nummer mit der betreffenden Polizeidienststelle Kontakt aufnehmen. Polizei Lohr

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.