Marktheidenfeld

Opel-Fahrerin missachtet Vorfahrt - 6500 Euro Schaden

Polizei Marktheidenfeld

Vorfahrtmissachtung - niemand verletzt
Hafenlohr, Lkr. Main-Spessart
6500 € Sachschaden ist die Bilanz einer Vorfahrtsmissachtung am Donnerstag, um 8.55 Uhr. Die 18-jährige Fahrerin eines Opel Corsa befuhr die Marienbrunner Straße und wollte nach links in die Marktheidenfelder Straße abbiegen. Dabei übersah sie einen vorfahrtsberechtigen, von rechts kommenden 59-jährigen Audifahrer und krachte mit der vorderen rechten Seite in die linke hintere Tür des Audis. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit.

Lkw streift stehenden Pkw
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Zu einem Schaden an einem Auto in Höhe von 1100 € kam es am Donnerstag, kurz nach 15 Uhr in der Luitpoldstraße. Ein Auto und ein Lastwagen befuhren die Luitpoldstraße stadteinwärts. Der Autofahrer wollte nach links in die Petzoltstraße einbiegen und ordnete sich deshalb auf der Linksabbiegerspur ein. Der Lastwagenfahrer wollte weiter geradeaus, an einem vor ihm stehenden Bus vorbei fahren. Hierzu wechselte er auf den linken Fahrstreifen und übersah das hier stehende Auto. Es entstand ein Streifschaden am Kotflügel und Stoßfänger vorne rechts an dem Auto. Der Lastwagen wurde nicht beschädigt.
 
 
Außenspiegel beschädigt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
Zur Beschädigung eines linken Außenspiegels kam es am Donnerstag, um 14.30 Uhr, in der Ringstraße. Ein BMW-Fahrer befuhr die Straße, als ihm ein Kleintransporter entgegen kam. Da die Fahrbahn dort sehr eng ist, fuhr er halbseitig auf den Gehweg und hielt an. Der Ford Transit fuhr zügig weiter, sodass die linken Außenspiegel kollidierten. Anschließend hielt der Fordfahrer an. Nachdem die Beiden die Schuldfrage nicht klären konnte, wurde die Polizei eingeschaltet. Der Schaden an dem BMW wird mit 200 € angegeben.
 
 
Lichtmast umgeknickt
Urspringen, Lkr. Main-Spessart
Beim Rangieren mit seinem Lastwagen hat am Donnerstag, gegen 11.40 Uhr, ein Lkw-Fahrer einen Lichtmast umgefahren und ein Schaden von 1500 € verursacht. Bei der Anlieferung auf einem Firmengelände in der Straße „Muttertal“ musste ein Lastwagenfahrer rückwärts rangieren und übersah dabei den Lichtmast.
 
 
Zaun und Hoftor beschädigt
Urspringen, Lkr. Main-Spessart
500 € Schaden richtete ein unbekannter Fahrzeugführer an einem Zaun und Hoftor in der Häfnerstraße an. Anhand der Anstoßhöhe ist vermutlich ein Lastwagenfahrer in der Zeit von Mittwochabend, 20 Uhr, bis Donnerstag, 10 Uhr, gegen den Zaun gefahren. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0
 
Polizei Marktheidenfeld
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.