Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg

Ohne Führerschein unter Drogeneinfluss

Polizei Obernburg

Weiter stand er offensichtlich unter Einfluss von Rauschgift, so dass er eine Blutprobe abgeben musste. Auch nutzte der Mann den Pkw ohne Wissen der Besitzerin.
Sollte sich bei der Untersuchung eines sichergestellten Pulvers auch noch herausstellen, dass es sich um Amphetamin handelt, erwarten den 34-jährigen eine ganze Menge Strafanzeigen.
 
Pkw beschädigt
Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg - Am Montag, zwischen 17:00 und 18:30 Uhr, wurde an einem in der Frühlingstraße geparkten VW die Beifahrerseite eingeschlagen. Der Schaden beläuft sich auf rund 100 Euro.
 
Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Von Freitag auf Samstag wurde von einem Mitsubishi, der in der Goethestraße stand, der Außenspiegel abgerissen und die Dachantenne abgeschraubt. Gute 300 Euro Schaden beklagt der Besitzer jetzt.
 
Verkehrsunfallfluchten
Großwallstadt, Lkr. Miltenberg - Montag, gegen 17.30 Uhr, ereignete sich in der Hauptstraße eine Unfallflucht im Begegnungsverkehr. Der Fahrer eines Mercedes ML fuhr die Hauptstraße in Richtung Obernburger Straße. Ihm kam ein Mercedes, vermutlich E-Klasse, entgegen. Da sich dieser auf seiner Fahrbahnseite befand musste er nach rechts ausweichen und blieb am Außenspiegel eines parkenden Hyundai hängen. Dessen Außenspiegel brach ab und Teile davon beschädigten noch einen weiteren geparkten BMW. Es entstand ein Schaden in Höhe von etwa 800 Euro.
Der unbekannte Fahrer der hellen E-Klasse entfernte sich von der Unfallstelle
 
Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Offensichtlich durch einen Lkw wurden ca. 30 m Maschendrahtzaun in der Niedernberger Straße beschädigt. Laut vorhandener Spuren war der Lkw so weit rechts, dass vermutlich das Heck den Zaun niederdrückte. Der Vorfall ereignete sich in der Nacht von Sonntag auf Montag. Der Schaden wurde mit 1000 Euro beziffert.
 
Eschau, OT Hobbach, Lkr. Miltenberg - Eine Straßenlampe in der Aulenbacher Straße wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag angefahren. Neben einem Schaden in Höhe von 2.500 Euro hinterließ der Verursacher auch noch Fahrzeugteile, mit denen die Polizei jetzt versucht den Flüchtigen zu ermitteln.
 
Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Auch in der Bahnstraße wurde eine Straßenlampe angefahren. Dies geschah bereits am Freitag, gegen 13:10 Uhr. Es konnte in diesem Fall auch diverse Fahrzeugteile festgestellt werden. Der Schaden in diesem Fall wurde auf 600 Euro beziffert.
 
Großwallstadt, Lkr. Miltenberg - Weiterhin wurde eine Unfallflucht aus dem Industriering gemeldet. Zwischen Samstag und Montag wurde ein Glascontainer angefahren und komplett beschädigt. Die Eigentümerfirma machte einen Schaden von 800 Euro geltend.
 
Ins Schleudern geraten
Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg - Leichte Verletzungen erlitt eine 52-jährige Opelfahrerin, die am Montag, gegen 08:10 Uhr, auf der B 469 in Richtung Norden fuhr. Sie kam mit ihrem Fahrzeug ins Schleudern und prallte gegen die Leitplanke. Mit leichten Verletzungen kam die Dame ins Krankenhaus. Der Corsa musste abgeschleppt werden. Schadenshöhe rund 7.500 Euro.
 
 
Einbruch in Schreibwarenladen
Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg - Vermutlich während der Mittagspause am Montag drang ein Unbekannter in einen Schreibwarenladen in der Hauptstraße ein und entwendete dort eine unbestimmte Summe Bargeld. Nachdem der Unbekannte vermutlich ein Hoftor überstiegen hat, gelangte er durch aufbrechen der Haustüre in das Gebäude und anschließend in das Geschäft. Es entstand ein Schaden von bestimmt 2.000 Euro.
Zeugen, die während der fraglichen Zeit verdächtige Personen gesehen haben, wenden sich bitte an die Polizeiinspektion Obernburg unter Tel. 06022/629-0
 

 Polizei Obernburg
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.