Elsenfeld

Mutprobe im „Spuk-Haus“ endet mit Polizeikontrolle

Polizei Obernburg

Mit Taschenlampen bewaffnet betraten sie gegen 23.45 Uhr das Grundstück, wurden jedoch von einem Zeugen entdeckt, als die Mädels in der Gruppe von ihrer Angst eingeholt davon rannten. Die eintreffende Streifenbesatzung holte die zum Teil leicht alkoholisierte Truppe dann rasch in die Realität zurück. Ob von den Eigentümern Anzeige wegen Hausfriedensbruch erstattet wird steht noch nicht fest.


Einbruch in unbewohntes Haus und Diebstahl eines Schubkarrens

Eschau, Lkr. Miltenberg In der Zeit zwischen Samstag- und Montagmittag ist ein Unbekannter in ein unbewohntes Haus in der Hobbacher Brunnenstraße eingedrungen. Was entwendet wurde steht noch nicht fest. Eine aus dem Anwesen stammende Schale wurde zerbrochen außerhalb gefunden. Zusammenhang besteht vermutlich mit einem Diebstahl eines Schubkarrens aus einer Scheune in der Nachbarschaft. Es handelt sich dabei um ein neuwertiges Transportgerät der Marke Altrad Lesch mit silberfarbener Wanne, schwarzen Kunststoffgriffen und Reifen mit roter Kunststofffelge. Der bislang festgestellte Gesamtschaden beträgt mehrere Hundert Euro. Wer kann Angaben zu den Diebstählen machen oder weiß, wo sich der Schubkarren aktuell befindet?
Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Polo verkratzt

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg Die rechte Fahrzeugseite hat ein Unbekannter an einem Polo verkratzt. Dieser war am Dienstagvormittag in der Eisenbacher Bachstraße geparkt. Der Schaden beträgt etwa 1.000 Euro. Wer hat dort verdächtige Personen gesehen? Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Radmutter abgeschraubt und gelockert - war ein Unfall beabsichtigt?

Erlenbach a.Main, Lkr. Miltenberg Der unbekannte Verursacher wollte offensichtlich einen Unfall herbeiführen, anders kann der Vorfall nicht interpretiert werden. Am Dienstagmorgen bemerkte der Fahrer eines Unimog-Gespanns in der Mechenharder Wiesenstraße merkwürdige Geräusche am Fahrzeug. Eine Überprüfung des erstaunten Mannes ergab, dass an einem Rad des Anhängers sämtliche Radmuttern fehlten, an zwei weiteren Reifen waren sie gelockert. Es waren bereits Schäden von mehreren Hundert Euro entstanden. Die strafrechtlich relevanten Handlungen dürften in der Zeit von Montagnachmittag bis Dienstagmorgen dort ausgeführt worden sein.
Wer hat im diesem Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Kollision Radler und Fußgänger - Zeugen und Beteiligter gesucht

Klingenberg a.Main, Lkr. Miltenberg Ein Verkehrsunfall mit einem Leichtverletzten ereignete sich am Dienstagabend in der Wilhelmstraße. Gegen 21.15 Uhr war ein 58jähriger Radler in Richtung Festplatz unterwegs, als in Höhe Gaststätte „Mainterrasse“ ein Fußgänger die Straße querte. Es kam zur Kollision, wobei der Radfahrer stürzte. Dieser bemerkte wohl in der Aufregung zunächst nicht, dass er verletzt war und lehnte das Angebot des Fußgängers, der mit einer roten Tasche und einem Hund unterwegs war, Hilfe zu holen zunächst ab. Später musste er sich in ärztliche Behandlung begeben. Wer hat den Unfall beobachtet oder kann Angaben zu dem Fußgänger machen? Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Unfallflucht mit deutlichem Schaden

Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg Nur wenige Minuten hatte der Besitzer eines Daimlers sein Fahrzeug in der Grünewaldstraße abgestellt. Als er gegen 18.20 Uhr dorthin zurückkam, wies die linke Seite im Bereich der Fahrertüre erhebliche Unfallschäden auf. Es muss von einer Schadenshöhe von 2.500 Euro ausgegangen werden. Wer hat die Kollision gesehen oder kann Angaben zum Verursacher machen? Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Vorfahrtsunfall an der B469-Ausfahrt Obernburg-Süd

Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg An der Ausfahrt Obernburg-Süd der B 469 ereignete sich am Dienstagnachmittag ein Verkehrsunfall. Eine 66jährige Golffahrerin übersah gegen 18 Uhr an der Einmündung zur Eisenbacher Str. offensichtlich einen bevorrechtigten Ford und stieß mit diesem zusammen. Verletzt wurde zum Glück niemand, es entstanden jedoch Schäden von etwa 6.000 Euro.
 
Originalmeldungen der Polizei Obernburg
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.