Retzbach

Mülleimer in Retzbach in Brand gesetzt

Polizei Karlstadt

Am Sonntag wurden gegen 19:50 Uhr in der öffentlichen Toilette an der Wallfahrtskirche Retzbach zwei Mülleimer in verschiedenen Räumen des Toilettenhäuschens in Brand gesetzt. Die alarmierten Helfer der Freiwilligen Feuerwehren aus Retzbach und Zellingen waren mit 46 Einsatzkräften vor Ort und konnten den beginnenden Brand löschen, bevor größere Schäden entstanden. Durch die Brandstiftung entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 100 Euro.

Die Polizei Karlstadt bittet um Hinweise zu der Brandlegung unter Tel.: 09353/97410.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.