Zellingen

Motorradfahrer beim Abbiegen übersehen - 57-Jähriger verletzt

Polizei Karlstadt

Am Donnerstagnachmittag war ein 60-Jähriger mit seinem Auto in der Würzburger Straße in Zellingen unterwegs. Gegen 14.30 Uhr bog er von Erlabrunn kommend kurz nach Ortsbeginn links in das Gelände einer Tankstelle ab. Dabei übersah er ein auf der Straße entgegenkommendes Motorrad. Die Harley Davidson prallte in die Beifahrerseite des abbiegenden Volkswagens und der 57-jährige Motorradfahrer stürzte auf die Fahrbahn. Nach notärztlicher Erstversorgung wurde der Kradfahrer in eine Klinik eingeliefert; der Gesamtschaden beläuft sich auf mindestens 5000 Euro.

Pressemeldung der Polizei Karlstadt
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.