Mit Sprinter von Fahrbahn abgekommen

Polizei Gemünden

Vorfahrt missachtet
 
Burgsinn, Lkr. Main-Spessart
Am Montagvormittag, kurz nach 11.00 Uhr, bog eine 55-jährige Frau mit ihrem Pkw Skoda Fabia von der Kreuzstraße kommend, nach links in die Fellener Straße ein. An der  Einmündung missachtete sie die Vorfahrt  und es kam zum Zusammenstoß mit dem Pkw Opel Vectra eines 53-Jährigen. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt.
Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 3500,- Euro. 
 
 
 
Mit Lkw-Sprinter von der Fahrbahn abgekommen
 
Gemünden a. Main, OT Hofstetten, Lkr. Main-Spessart
Am Montag, gegen 11.00 Uhr, befuhr ein 19-Jähriger mit einem Lkw-Sprinter die MSP 11 von Hofstetten kommend in Fahrtrichtung Gemünden. Hierbei kam er aus bislang nicht bekannten Gründen von der Fahrbahn ab und unterhalb einer Böschung zum Stehen. 
Er versuchte zunächst, mit dem Sprinter wieder hochzufahren. Hierbei verlor er sein Kennzeichen. Da die Böschung jedoch zu steil war, drohte der Sprinter zu kippen. Der Fahrer ließ daher von seinem Vorhaben ab und fuhr auf dem Acker ca. 200 Meter weiter Richtung Hofstetten. Als er wieder eine befestigte Straße unter den Rädern hatte rührte sich sein Gewissen und er zweifelte, ob er evtl. eine Unfallflucht begangen haben könnte.
Er wendete seinen Klein-Lkw, um zur Unfallstelle zurückzufahren. Ca. 150 m vor der Stelle, an welcher der zuvor über die Böschung auf die Straße gelangte, kam er ein zweites Mal nach links von der Fahrbahn ab und drehte sich auf dem Acker. Dabei kam er unmittelbar an dem zuvor verursachten Spurenbild im Acker zum Stillstand.
 
Da der 19-Jährige bei der Unfallaufnahme zunächst den ersten Unfall verschwieg und auch sonst noch einige Ungereimtheiten zum Unfallhergang im Raum stehen, bittet die Polizei um Zeugenhinweise.
Personen, die den Unfall beobachtet haben, möchten sich bitte mit der Polizeistation Gemünden, Tel. 09351/97410, in Verbindung setzen.
 
Bei dem Unfall entstand kein Fremdschaden. Der Schaden am Citroen-Jumper wird auf etwa 200,- Euro geschätzt.
 
 
 
Beim Einparken Pkw touchiert
 
Gemünden a. Main, Lkr. Main-Spessart
Am Dienstagmorgen, gegen 08.00 Uhr, wollte der 36-jährige Fahrer eines Kleintransporters in der Hafenstraße, auf der rechten Fahrbahnseite, einparken. Hierbei streifte er einen ordnungsgemäß abgestellten Pkw VW Golf am Kotflügel.
Der Schaden am Golf wird auf etwa 1500,- Euro und am Klein-Lkw auf etwa 500,- Euro geschätzt. Polizei Gemünden
 
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.