Hösbach

Mit Drogen am Steuer: Fahrer aus Verkehr gezogen

Verkehrspolizei Aschaffenburg

Bei der Kontrolle eines 27-Jährigen Fahrzeugführers auf der A3 Richtung Frankfurt wurden am Donnerstag, gegen 23:30 Uhr, deutlichen Drogentypischen Ausfallerscheinungen festgestellt. Auf Befragung räumte der Mann schließlich den Konsum von Betäubungsmitteln ein. Er musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt. Ihn erwartet eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr.

Betäubungsmittel gefunden

Bei der Kontrolle eines Kleintransporters auf der A3 bei Weiberbrunn konnte gleich bei zwei Insassen, einer 28-Jährigen Frau und einem 37-Jährigen Mann, geringe Mengen Betäubungsmittel aufgefunden werden. Beide müssen sich nun wegen eines Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.