Lohr-Rodenbach

Mit dem Handbeil: Streit unter befreundeten Nachbarn am Neujahrsmorgen

Polizei Lohr

Hierbei verpasste ein 52-Jähriger seinem zwei Jahre älteren Nachbarn einen Kopfstoß. Nachdem zunächst jeder in seine Wohnung zurückgegangen war, nahm sich der 54-Jährige ein Handbeil, schlug damit so gegen die Wohnungstüre seines Kontrahenten, dass die Tür aufging und bedrohte diesen auch damit.

Bis zum Eintreffen der Polizei hatte sich die Situation wieder beruhigt und beide Beteiligten befanden sich in ihrer Wohnung. Beim Kontakt mit der Streife hatte der 54-Jährige zunächst ein Messer in der Hand, welches er nach Aufforderung zur Seite legte. Er wurde in Gewahrsam genommen und musste die restliche Nacht in der Zelle verbringen, um seinen Rausch auszuschlafen. Ein Ermittlungsverfahren wegen diverser Straftaten wurde eingeleitet. Polizei Lohr/mkl

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.