Neuhütten

Mit dem Gegenverkehr zusammengestoßen

Polizei Lohr

Ein mit seinem Pkw Mercedes entgegenkommender 64jähriger Mann konnte trotz Vollbremsung eine Kollision nicht mehr vermeiden. Der Opel der jungen Frau prallte mit der Beifahrerseite in die Front des Mercedes. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden in Höhe von insgesamt ca. 15.000,00 Euro. Zum Glück wurde bei dem Unfall keiner der Beteiligten verletzt.

Spiegelberührung
Steinfeld

Am Mittwoch befuhr gegen 16:30 Uhr eine 25jährige mit ihrem Pkw Mitsubishi die St2437 von Hausen in Richtung Lohr. Hierbei kam ihr ein dunkler Pkw, weiter nichts bekannt, entgegen, der mittig in der Fahrbahn fuhr, so dass es zur Spiegelberührung zwischen den beiden Fahrzeuge kam. Am Mitsubishi der jungen Frau wurde der linke Außenspiegel beschädigt. Der Verursacher setzte seine Fahrt fort.

Hinweise hierzu nimmt die Polizeiinspektion Lohr unter Tel. 09352/8741-0 entgegen.

vd/Polizei Lohr

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.