Marktheidenfeld

Mit Auto in Leitplanke geschleudert

Polizei Marktheidenfeld

 
Betrügerisch erlangtes Handy
Marktheidenfeld, OT Michelrieth, Lkr. Main-Spessart
Ende Oktober wurde ein iPhone verkauft, aber bis heute nicht bezahlt. Ein Handy, iPhone 6 S im Wert von 580 € wurde über eBay-Kleinanzeigen zum Verkauf angeboten. Ein Interessent aus Italien kaufte es und wollte den Geldbetrag überweisen. Nachdem eine italienische Bank per Email den Geldtransfer bestätigte, versandte die Verkäuferin das Handy noch bevor sie den Geldeingang auf ihrem Konto feststellte. Bis heute wurde kein Geld überwiesen.
 
 
Ins Schleudern gekommen - niemand verletzt
Roden, Lkr. Main-Spessart
Glück im Unglück hatte am Mittwoch ein 19-jähriger Autofahrer. Er befuhr mit seinem VW Golf kurz vor 07:00 Uhr die Staatsstraße von Roden in Richtung Zimmern. Kurz vor Ortsbeginn Zimmern verlor er vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit im Auslauf einer langgezogenen Rechtskurve die Kontrolle über seinen Wagen, geriet ins Schleudern und prallte gegen die linksseitige Außenschutzplanke. Der Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Der entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf rund 4500 €.
 
 
Geparktes Auto beschädigt
Marktheidenfeld, Lkr. Main-Spessart
800 € Schaden verursachte ein unbekannter Fahrzeugführer an einem geparkten schwarzen Opel Astra. Der Wagen stand am Montag, von 10:00 bis 12:00 Uhr, und am Dienstag, von 14:30 bis 15:30 Uhr, auf dem Parkplatz des E-Centers am Äußeren Ring. Vermutlich beim Rangieren fuhr ein Unbekannter gegen die rechte vordere Ecke des Opels und verursachte einen Schaden von etwa 800 €. Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Marktheidenfeld, Tel. 09391/9841-0
 Polizei Marktheidenfeld
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.