Wertheim

Mit 2,6 Promille: Frau fährt ungebremst auf geparktes Auto

Polizei Wertheim

Der Wagen war im Freudenberger Odenwaldring abgestellt. Gegen 23.40 Uhr vernahmen der Besitzer des Pkw und zwei Zeugen einen Knall. Sie begaben sich auf die Straße und kümmerten sich um die Unfallfahrerin. Im hinzugezogenen Rettungswagen wurde durch die Polizei ein Alkohltest durchgeführt. 2,6 Promille hatte die Frau intus. Im Unfallwagen wurde zudem eine halbvolle Flasche Wodka aufgefunden. Im Krankenhaus wurde der Lenkerin, die sich bei dem Unfall leicht verletzte, eine Blutprobe entnommen; ihr Führerschein wurde einbehalten. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Gesamthöhe von circa 16.000 Euro.

Freudenberg: Spiegelstreifer im Begegnungsverkehr

Auf der Landesstraße zwischen Besenheide und Mondfeld, kurz nach der "Badeseekurve", streiften sich zwei Sattelzugmaschinen mit ihren Außenspiegeln. Der Führer eines Volvo Trucks war am Montagmorgen, gegen 07.30 Uhr, von Besenheide kommend unterwegs. Der ihm entgegenkommende Laster soll nach seinen Schilderungen nicht weit genug rechts gefahren sein. Beim Streifen wurde der Außenspiegel und die Seitenscheibe des Volvo beschädigt. Der Entgegenkommende fuhr unvermittelt weiter. Zeugen des Vorfalls werden darum gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wertheim, unter 09342 91890, in Verbindung zu setzen.

Polizei

 

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.