Marktheidenfeld

Mit 2,1 Promille und heftigen Schlangenlinien

Polizei Marktheidenfeld

 

Der Fahrradfahrer fuhr auffällige Schlangenlinien und hatte Schwierigkeiten sich auf dem Fahrrad zu halten. Der bei einer Kontrolle durchgeführte Atemalkohol-Test ergab einen Wert von 2,1 Promille. Der Mann wurde zur Durchführung einer Blutentnahme zur Polizeiinspektion Marktheidenfeld verbracht. Den 18-Jährigen erwartet jetzt eine Strafanzeige wegen eines Vergehens der Trunkenheit im Straßenverkehr. Das Fahrrad wurde zur Unterbindung der Weiterfahrt zunächst sichergestellt. Polizei Marktheidenfeld/mkl

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.