Polizei Mosbach

Massive Sachbeschädigung durch Kinder

Mosbach-Neckarelz. Am Samstagmittag betraten drei Kinder im Alter zwischen 10 und 12 Jahren widerrechtlich ein Firmengelände in der Industriestraße. In der unverschlossenen Werkstatt brachen sie einen Schlüsselkasten auf, nahmen aus einer Ecke drei Feuerlöscher und versprühten deren Schaum im Gebäude. Weiterhin warfen sie mit aufgefundenen Metallteilen insgesamt 50 Fensterscheiben der Werkstatt ein. Ein Angestellter, der zufällig zur Firma kam, stellte Tat und Täter fest. Eine hinzugerufene Streife des Polizeireviers Mosbach überstellte die Kinder an deren Eltern. Die Höhe der entstandenen Sachschäden konnte bislang noch nicht beziffert werden.

Schwerverletzter Radfahrer

Adelsheim. Am späten Samstagabend befuhr ein 57-jähriger Mann gegen 22:15 Uhr mit einem Fahrrad die Lachenstraße ortseinwärts. Offenbar infolge Unachtsamkeit fuhr er gegen einen ordnungsgemäß zum Parken abgestellten Pkw. Durch den massiven Aufprall wurde der Radfahrer schwerverletzt und musste stationär in der Würzburger Zahn- und Kieferklinik aufgenommen werden.

Ungeprüfte Originalmeldung der Polizei Mosbach.

Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.