Marktheidenfeld: Zimmerbrand und zwei verletzte Radfahrer

Polizei Marktheidenfeld

22-jähriger Radfahrer von Pkw erfasst
Hasloch. Gegen 17.30 Uhr wurde gestern Abend auf der Staatsstraße 2315 bei Hasloch ein 22-Jähriger beim Überqueren der Straße angefahren. Er wurde dabei von einem aus Richtung Kreuzwertheim kommenden Pkw-Fahrer am Hinterrad erfasst und zu Boden geschleudert. Der 22-Jährige wurde noch vor Eintreffen der Polizeistreife verletzt ins Krankenhaus Wertheim gebracht. Er befindet sich nicht in Lebensgefahr.

Mountainbiker leicht verletzt
Marktheidenfeld. Gegen 14 Uhr am Dienstag lief ein 78-Jähriger auf der rechten Seite des Radweges parallel zum Geschwister-Scholl-Ring in Richtung Südring. Von hinten näherte sich ein 39-jähriger Mountainbike-Fahrer. Als er den Fußgänger passieren wollte, machte dieser nach Angaben des Radfahrers unvermittelt einen Schritt nach links, so dass der Radfahrer den Fußgänger am Ellbogen streifte und zu Fall kam. Er zog sich beim Sturz leichte Verletzungen zu und begab sich selbstständig zum Arzt. Der Fußgänger blieb unverletzt.

Bügelbrett brannte
Marktheidenfeld. Aus bislang ungeklärten Gründen kam es gestern in der Wohnung eines Anwesens in der Danziger Straße zu einem Zimmerbrand. Gegen 6 Uhr wurde ein Bewohner durch Rauchgeruch wach. In einem Abstellraum brannte ein Bügelbrett, möglicherweise war ein darauf stehendes Bügeleisen am Vorabend nicht ausgeschaltet gewesen. Die genauen Umstände müssen noch geklärt werden. Es entstand geringer Sachschaden in Höhe von ca. 1000 Euro.

Verkehrsunfall mit Flucht
Marktheidenfeld. Ein Kleinbus der Marke Toyota, Farbe rot, wurde gestern kurz vor 19 Uhr in der Obertorstraße auf Höhe Hausnummer 15 angefahren. Vermutlich beim Vorbeifahren blieb ein bislang unbekannter Pkw-Fahrer an dem geparkten Kleinbus hängen und entfernte sich, ohne sich um den Schaden zu kümmern. Auf Grund der Anstoßhöhe müsste es sich bei Verursacher ebenfalls um einen Kleinlaster/Kleinbus gehandelt haben. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf etwa 2500 Euro.

Originalmeldung Polizeiinspektion Marktheidenfeld
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.