Obernburg

Mainbrücke: 20-Jähriger übersieht einen Kia

Polizei Obernburg

Rotes Fahrzeug schrammt Audi und flüchtet
Sulzbach a.Main, Lkr. Miltenberg
In der Nacht zum Freitag beschädigte ein unbekanntes rotes Fahrzeug in der Hauptstraße einen dort geparkten schwarzen Audi. Der Verantwortliche entzog sich danach einer Schadenregulierung von über 1.000 Euro.
Wer hat den Unfall bemerkt oder kann Hinweise auf ein, vermutlich vorne rechts, beschädigtes roten Fahrzeug geben?

Hinweise an die Polizeiinspektion Obernburg, 06022 / 629 – 0

Beim Einbiegen auf die Mainbrücke Kia übersehen
Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Bei einem Vorfahrtsunfall am Montagfrüh auf der Mainbrücke wurden beide Fahrzeuge so stark beschädigt, dass jeweils Abschleppen nötig war. Gegen 7.30 verließ ein 20jähriger mit seinem Daihatsu die Bundesstraße 469 und wollte nach links in Richtung Stadtmitte abbiegen. Dabei übersah er offensichtlich den Kia einer 49jährigen, die von Elsenfeld kam und stieß mit dem Pkw zusammen. Verletzt wurde niemand, es entstanden allerdings Schäden von etwa. 6.000 Euro und Verkehrsbehinderungen in der morgendlichen  Rush Hour. Die freiwillige Feuerwehr unterstützte, da Betriebsstoffe ausgelaufen waren.
 
Angetrunken und unter Drogeneinwirkung in die Leiplanken
Obernburg a.Main, Lkr. Miltenberg
Angetrunken und unter dem Einfluss von Drogen war offensichtlich am sehr frühen Montagmorgen ein 22jähriger aus dem Kreis Offenbach mit seinem Fahrzeug auf der B 469 in Richtung Miltenberg unterwegs. Gegen 5.15 Uhr kam der junge Mann, auch bedingt durch eine hohe Geschwindigkeit, nach der Anschlussstelle Obernburg-Süd nach links und rechts von der Fahrbahn ab und demolierte neben seinem Opel auch einige Leitplankenfelder. Außer dem Alkohol-Vortest (1,3 Promille) war auch der für Drogen positiv. Der Führerschein wurde sichergestellt und eine Blutentnahme angeordnet.
Polizei
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.