Polizei Lohr

Leichtkraftrad geklaut: Polizei ermittelt Täter

Frammersbach, Lkr. Main-Spessart

2 Täter ermittelt - Husqvarna sichergestellt

Ein Leichtkraftrad, welches Mitte April aus einer Garage in der Bergstr. entwendet wurde, konnte nun im Eußenheimer Ortsteil Bühler in einer Garage aufgefunden und sichergestellt werden.
 
Wie sich im Laufe der Ermittlungen herausstellte, waren ein 18- und ein 27-Jähriger für den Diebstahl verantwortlich. Der 18-Jährige hatte sich kurz vor der Tat für die Husqvarna, die zum Verkauf stand, interessiert. Zusammen mit dem 27-Jährigen entwendete er dann in einer Nacht nach der Fahrzeugbesichtigung das Kraftrad aus der verschlossenen Garage. Nach dem Diebstahl blieb der 18-Jährige unterwegs wegen Benzinmangels liegen und ließ die Husqvarna in der Böschung versteckt zurück. Später holte sich der 27-Jährige das LKR und stellte es bei sich unter.  Nachdem der rechtmäßige Fahrzeugbesitzer Hinweise auf die Täter erhalten hatte, vereinbarte er ein Treffen mit den Beiden bei sich zu Hause. Als diese zum vereinbarten Zeitpunkt auftauchten, wurden sie schon von der Polizei erwartet und festgenommen. Die in ihre Einzelteile zerlegte Husqvarna wurde dann bei einem Bekannten des 27-Jährigen von der Polizei sichergestellt. Dort hatte der 27-jährige die Teile versteckt, da es ihm zu Hause aufgrund der laufenden Ermittlungen zu unsicher wurde. Die Teile werden wieder an den rechtmäßigen Eigentümer zurückgegeben. Die beiden Beschuldigten wurden nach den polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Diebstahls in einem besonders schweren Fall eingeleitet.
 
Lohr a. Main, Lkr. Main-Spessart
 

Großeinsatz der Feuerwehr im Säge- und Furnierwerk Mehling und Wiesmann

Am Donnerstag, 08.05.2014, kurz vor 17.00 Uhr, wurde ein Brand im Säge- und Furnierwerk in der Partensteiner Str. gemeldet, zu dem mehrere Feuerwehren ausrückten. In einer Produktionshalle war es zu einer starken Rauchentwicklung an einer Maschine zur Furniertrocknung gekommen. Die ersten Löschversuche mittels Feuerlöscher durch Beschäftige wurden dann von der Lohrer Feuerwehr und der Werksfeuerwehr der Firma Rexroth fortgeführt. Nach erster Einschätzung eines Technikers ist an der Maschine kein Schaden entstanden. Wie es zu der starken Rauchentwicklung kam ist derzeit nicht bekannt. 

Fahrrad an der Nägelseeschule beschädigt

 
Das Fahrrad eines 14-jährigen Schülers wurde am Mittwoch, 30.04.2014 mutwillig beschädigt.  Das Fahrrad war zwischen 08.00 und 16.00 Uhr an der Schule abgestellt.
 
Hinweise nimmt die Polizei Lohr unter der Tel.: 09352/87410 entgegen.
Main-Echo NEWS

Aktuelle Nachrichten aus deiner Region direkt auf dein Handy.